EU-Gleichbehandlungsstelle

Alice Salomon Hochschule Berlin / EBET e. V., 2018

2018: Erste systematische Lebenslagenuntersuchung wohnungsloser Menschen

Bei der vorliegenden Studie handelt es sich um die 1. systematische Untersuchung der Lebenslagen wohnungsloser Menschen. Sie ist repräsentativ für die akut wohnungslosen erwachsenen Personen, die Hilfe in den bundesweiten diakonischen Einrichtungen der Wohnungslosen- und Straffälligenhilfe suchen und erhalten. Die Studie kommt u.a. zu dem Ergebnis, dass sonstige EU-Bürger_innen besonders stark von schlechten und sehr schlechten Lebenslagen betroffen sind. Insgesamt leisten die Ergebnisse der Studie einen wichtigen Beitrag zur Praxisforschung im Arbeitsfeld der Wohnungsnotfallhilfe.

Download

Freitag, 01. Februar 2019